VSK Vermieterschutzkartei: Diese Fakten gehen Sie an!

  • Kontinuierliche Verschärfung des Mietrechts… Enteignung der Vermieter
  • Räumungsrechtsstreit kann über Jahre dauern und teuer sein
  • Deutschlands Mietausfälle betragen mittlerweile schon über 2,2 Milliarden €
  • Im vergangenem Jahr gab es ca. 23.800 Unternehmens - Insolvenzen
  • 2014: Insgesamt ist fast jeder zehnte Erwachsene in Deutschland überschuldet. 6,7 Millionen Menschen sind demnach nicht in der Lage, ihre Zahlungsverpflichtungen in absehbarer Zeit zu begleichen. Bei durchschnittlichen Schulden von rund 32.600 € pro Kopf summiert sich der Schuldenberg auf knapp 217,8 Milliarden Euro.
  • 105.000 Verbraucher meldeten sich 2014 insolvent

VSK Vermieterschutzkartei: Zeitlicher und finanzieller Aspekt einer Wohnungsräumung

  • Beispiel = € 405,- Warmmiete/Monat
  • Mietrückstand = Zeitraum: 2 Monate, Kosten: € 810,-
  • Fristlose Kündigung = Zeitraum: 3-4 Monate, Kosten: € 480,-
  • Räumungsklage = Zeitraum: 6 Monate, Kosten: € 1.560,-
  • Zwangsräumung = Zeitraum: 12 Monate, Kosten: € 5.000,-
  • Mietausfall = Zeitraum: 13 Monate, Kosten: € 5.265,-
  • Gesamtverlust = Zeitraum: 13 Monate, Kosten: € 13.115,-

Mietnomaden - wenn die Miete ausbleibt

Für einen Vermieter gibt es kaum etwas schlimmeres, als Mieter, die keinen Anlass sehen, ihre Miete pünktlich und ohne unbegründete Abzüge zu bezahlen. Solche Mieter werden Mietnomaden genannt, die von Wohnung zu Wohnung ziehen und dort so lange "mietfrei" leben, bis mit Hilfe von einer Räumungsklage deren Auszug aus der Immobilie auf den Weg gebracht werden konnte. Meist erfolgt dieser Auszug dann in einer Nacht- und Nebelaktion, bei der nur das von den Mietern mitgenommen wird, was auch wirklich benötigt wird. Der Rest - meist Berge von Müll, Unrat und defekte Möbel - werden einfach in der Wohnung zurückgelassen. Die Mieter verziehen unbekannt, sodass der Vermieter in vielen Fällen auf den Kosten für die Beseitigung des Mülls, der Renovierung der Wohnung und auch der Räumungsklage sitzen bleibt. Ganz zu schweigen von den noch ausstehenden Mietzahlungen.

Mietnomaden rechtzeitig erkennen

Sind Sie Vermieter einer Immobilie, dann werden Sie mit Sicherheit kein Interesse daran haben, an solche Personen die Immobilie zu vermieten. Es gilt daher, bereits im Vorfeld die Mietnomaden zu erkennen, damit diese gar nicht erst als Mieter in die engere Wahl kommen.


Damit dies gelingt, sollten Sie sich vor der Vermietung immer eine Bestätigung vom letzten Vermieter geben lassen, die besagt, das dort keine Mietrückstände aufgelaufen sind. Rufen Sie den letzten Vermieter ruhig an und vertrauen Sie keinem Stück Papier. Dies könnte im schlimmsten Falle gefälscht sein. Schauen Sie auch im Internet, ob Sie in Foren oder Datenbanken Einträge über die neuen Mieter finden.

Und sollten Sie doch auf Mietnomaden reingefallen sein, dann wenden Sie sich bitte an uns. Wir bieten Ihnen jede erdenkliche Hilfe an und unterstützen Sie bei der Einforderung Ihrer Rechte.


Kennen Sie schon unser E-Book: "16 Goldene Tipps für sichere Mieteinnahmen"?

Schützend Sie sich vor Mietprellern - Mit der VSK Vermieterschutzkartei Deutschland

Wir sind ein modernes Unternehmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Netzwerk zu Negativmietern, damit Sie sich als Vermieter vor hohem Mietausfall schützen können. Unsere Leistungen schützen Sie dafür einen Vertrag mit einem Mietpreller zu schließen. Profitieren Sie von unserer Arbeit und den Vorteilen, die sich hierdurch für Sie eröffnen. Sie erhalten eine Warndatei, die für die Qualitätssteigerung Ihrer Mietsicherheit und vor einem Mietpreller schützt. Zudem sind Sie als Vermieter rundum abgesichert. Wir gestalten unsere Abwicklung besonders komfortabel und kundenfreundlich für Sie. In der Regel erhalten Sie eine schnelle Auskunft und könne so einen Mietpreller zielsicher ausschließen. Unser Daten-Pool wird parallel permanent gepflegt. Darüber hinaus steht Ihnen eine Kommunikations-Plattform zur Verfügung, die es Ihnen ermöglicht mit anderen Vermietern Kontakt aufzunehmen. Auf diese Weise ist ein konstruktiver Erfahrungsaustausch möglich.

Weitere Leistungen, die Sie bei uns erwarten

Die Datenbank der Vermieterschutzkartei ist online, zudem können Sie von unserem 24 Stunden Service profitieren, der jederzeit beanspruchbar ist. Sie erhalten von uns Empfehlungen zu bundesweit verfügbarer Steuer- und Rechtsberatung. Des Weiteren bieten wir Ihnen Versicherungen zu Vermieterrechtschutz, Mietausfall, Adressermittlung und Mietausfall an. Besuchen Sie zudem unseren VSK-Online-Shop. Sie erhalten bei uns ebenfalls Vertragsdienste, die sich komplett mit Ihrer Immobilie befassen. Ebenso empfehlen wir Ihnen geprüfte Hausverwaltungen, die Ihre Interessen vertreten und sich um Ihr Eigentum kümmern. Sie erhalten Hilfe durch geprüfte Gutachter, wenn es um die Bewertung Ihrer Immobilie geht. Wir stellen auch eine außergerichtliche Schlichtungshilfe bereit, die zwischen Ihnen und Ihrem Mieter vermittelt. Wenn Sie einem Mietpreller zum Opfer gefallen sind, können Sie unser Mietforderungsmanagement nutzen.

Auskunft über Mieter- VSK Vermieterschutzkartei

Wir sind die VSK Vermieterschutzkartei Deutschland, ein eingetragenes Dienstleistungsunternehmen, das Ihnen eine Auskunft über potenzielle Mieter erteilt. Ist ein Mieter bereits negativ aufgefallen, erhalten Sie eine zuverlässige Auskunft von uns darüber.

Diese Auskunft erhalten Sie aus der umfangreichen Datenbank, die wir Ihnen auf unseren Webseiten zur Verfügung stellen. Mit dem sogenannten Frühwarnsystem, das wir für Sie bereithalten, ist es möglich das vorherige Zahlungsverhalten eines Mieters zu kontrollieren und ihrerseits zu beurteilen.

Dies geschieht aufgrund unserer Datenbank mit Alleinstellungsmerkmalen. Sie können von unseren umfassenden Dienstleistungen Gebrauch machen, wenn Sie sich online bei uns Anmelden und registrieren. Zudem haben Sie auch die Möglichkeit sich auf dem Fax- oder Postweg bei uns zu registrieren.

Erhalten Sie eine Auskunft über potenzielle Mieter, und nutzen Sie unsere anderen Dienstleistungen

Sie erhalten bei uns nicht nur Auskünfte über die vergangene Zahlungsmoral eines zukünftigen Mieters, denn wir bieten Ihnen auch andere Dienstleistungen an. Der VSK-Mietercheck schützt Sie vor hohen Verlusten und Mieteinbußen. Minimieren Sie das Risiko von Mietausfällen, und profitieren Sie von unseren Dienstleistungen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden mit uns zusammen zu arbeiten, genießen Sie zahlreiche Vorteile, denn für unsere Arbeit sind weder Jahresgebühren, Mitgliedsgebühren, noch Einrichtungsgebühren enthalten.

Versteckte Kosten werden Sie bei uns ebenfalls vergeblich suchen. Sobald Sie sich bei uns registriert haben, können Sie sofort Daten zu einem potenziellen Mieter abfragen. Dazu sind nur fünf Schritte erforderlich. Der Mietercheck lohnt sich in jedem Fall für Sie, denn mit seiner Hilfe sorgen Sie für pünktliche und zuverlässige Mieter. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Der beste Vermieterschutz: Wir nehmen potentielle Mieter genau unter die Lupe!

Einen passenden Mieter zu finden, ist in der heutigen Zeit nicht einfach. Zwar gibt es oft genügend Bewerber, doch wer kann schon wissen, ob er mit seiner Auswahl letztendlich richtig liegt? Leider verlassen sich viele Vermieter auf ihr Bauchgefühl. Das ist sogar durch eine Studie der Universität Bielefeld aus dem Jahre 2012 belegt.

Allerdings ist der Bauch ein denkbar schlechter Ratgeber, wenn es um Mieteinnahmen geht, auf die Sie als Vermieter angewiesen sind.

Besser als der Bauch: Der VSK-Mietercheck

Wir haben für Sie einen besseren Vermieterschutz als Ihren Bauch: den VSK-Mietercheck. Sie entscheiden sich für einen möglichen Mieter, wir führen die Bonitätsprüfung desselben durch. Vor allem in Hinblick auf die steigende Zahl sogenannter Mietnomaden ist diese Vorgehensweise wesentlich effizienter als die Hoffnung, ein glückliches Händchen bei der Mieterwahl zu haben. Laut Stern TV verursachen Mietnomaden im Schnitt einen Schaden in Höhe von 30.000 Euro. Können Sie eine solche Summe mal eben aufbringen, um Ihre Mietwohnung wieder bewohnbar zu machen? Wohlgemerkt: Während dieser Zeit erhalten Sie keine Mieteinnahmen, vielmehr müssen Sie sogar noch drauflegen.

Vorsorge ist besser als Nachsicht

Es ist Ihr gutes Recht, die Bonität eines Mieters zu Ihrem eigenen Schutz zu prüfen. Banken und Kreditinstitute machen es vor. Auch sie betrachten die finanziellen Verhältnisse eines Kunden genauer, bevor sie eine Geschäftsbeziehung eingehen. Machen Sie das Gleiche und nehmen Sie unseren Vermieterschutz in Anspruch. Unser Vermieterschutz gibt Ihnen neben der vom Mieter einzureichenden Selbstauskunft und der Vermieterbescheinigung weitere Sicherheit. Wir nehmen für Sie eine seriöse Sicherheitsbewertungg des Mieters vor.

Eine Liste über Mietnomaden von der VSK Vermieterschutzkartei Deutschland

Wir, die Vermieterschutzkartei, helfen Ihnen dabei, wenn Sie Mietnomaden zum Opfer gefallen sind. Mit unserer Hilfe erhalten Sie eine Liste über diese und deren Verbleib. Wenn Sie als Vermieter bereits seit Monaten auf der Miete sitzen geblieben sind, Ihre Mahnungen jedoch mit dem Vermerk zurückkommen, dass die Mietnomaden unbekannt verzogen sind, können Sie von unseren Dienstleistungen profitieren. Sie erhalten eine Liste über den aktuellen Wohnort der Mietnomaden von uns.

Dies ermöglicht unsere professionelle VSK-Adressermittlung. So können Sie Ihre Verluste erheblich eingrenzen. Wir übernehmen die Arbeit der Adressermittlung für Sie, denn diese nimmt für Privatpersonen nicht zur Zeit, sondern auch hohe Kosten in Anspruch, versprechen jedoch selten Erfolg. Mit unserer professionellen Arbeit ist es jedoch möglich Ihnen eine Liste mit aktuellen Adressen zukommen zu lassen.

Wie helfen wir Ihnen bei der Adressermittlung von Mietnomaden?

Wir nutzen ein transparentes Kaskadensystem, welches aus drei Stufen besteht. Die höchste Stufe ist dabei die Anfrage beim Einwohnermeldeamt. Häufig haben wir jedoch bereits schon vorher Erfolg. Wiederum profitieren Sie, denn in diesem Fall erhalten Sie einen direkten Zeit- und Preisvorteil.

Zur ersten Stufe gehört die Prüfung der postalischen Gültigkeit sowie der Korrektur von Schreibfehlern. Anschließend filtern wir temporäre Adressen aus, die mit unserem Eigenbestand abgeglichen werden. Stufe zwei beinhaltet den Abgleich aktueller Konsumentendatenbanken und externen Auskunftdateidatenbanken. Zur Stufe drei gehört die Anfrage beim Einwohnermeldeamt und die Korrektur falscher Auskünfte.

Wir führen auch Prüfungen der Identität vor, falls es zu Namensänderungen gekommen ist. Auch Mehrfachanfragen stellen kein Problem für uns dar, wenn sie erforderlich sind, führen wir sie durch.

Vermieterauskunft - Vermieterschutzkartei bietet Sicherheit

Vermieter stehen oftmals vor einem nahezu unlösbaren Problem. Sie sind auf die schnelle Suche nach Mietern angewiesen, kennen die künftigen Partner nicht persönlich und laufen so Gefahr, dass sie sich Mietnomaden einfangen. Mieter, die ihre Miete nicht zahlen und systematisch von Wohnung zu Wohnung ziehen, sind eine ernstzunehmende Herausforderung. Um dieses Problems Herr zu werden, bieten wir Ihnen seit mehr als zehn Jahren einen verlässlichen Service an: die Vermieterauskunft.

Vermieterauskunft mit Millionen Informationen

Die Vermieterauskunft basiert auf einem System, das aufwendig gestaltet aber in jedem Falle erfolgreich ist. Wir haben mit einem immensen Aufwand eine Vermieterschutzkartei aufgebaut, in der inzwischen mehr als 7,6 Millionen Personen vermerkt sind. Insgesamt 42 Millionen Negativmerkmale sind erfasst. So sind wir in der Lage, Ihnen als privatem Vermieter oder als Anwalt und Beauftragten eine verlässliche Vermieterauskunft zu Mietnomaden und Schuldnern zu erteilen. Die Informationen werden mit allen deutschen Amtsgerichten und deren Schuldnerverzeichnissen abgeglichen, außerdem haben wir Zugriff auf das Zentralregister in Karlsruhe. Tag für Tage erfassen wir 16.000 Neueintragungen in unser System, so dass wir Ihnen verlässliche und hoch aktuelle Informationen zu möglichen Mietern bereitstellen können. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch entsprechende Daten über Österreich und die Schweiz.

Zahlreiche Leistungen für Inrteressierte Vermieter

Zusätzlich zur Vermieterauskunft hat die Vermieterschutzkartei ein Portfolio an entsprechenden Leistungen für potenzielle Kunden entwickelt.

Wir bieten Ihnen auf Wunsch eine Vermieterrechtsschutzversicherung sowie eine Mietausfallversicherung an.

 Darüber hinaus sind wir auch bei der Adressermittlung behilflich und garantieren Ihnen mit einer Mietnomadenversicherung den Schutz vor säumigen Zahlern. In einem Blog informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen und bieten Ihnen unsere Hilfe an.

Der Mietercheck schützt Vermieter gegen Mietausfälle

Sie haben eine oder mehrere Wohnungen zu vermieten, wissen aber nicht, wie Sie sich schon im Vorfeld absichern können. Dann kommen Sie zu uns, der VSK-Mietercheck prüft die Bonität Ihrer angehenden Mieter, damit Sie auch zu Ihrer Miete kommen, denn das ist Ihr gutes Recht. Viele Vermieter verlassen sich einfach auf Ihr Bauchgefühl und wenn dann Mietausfälle eintreten, kommt das große Jammern. Damit das nicht so ist, verlangen Sie doch eine Selbstauskunft des Mieters, bevor Sie den Mietvertrag unterschreiben.

Selbstauskunft hilft gegen Mietausfälle

Als Vermieter haben Sie das Recht vom Mieter eine Selbstauskunft zu verlangen, bevor Sie den Mietvertrag unterschreiben. In der Selbstauskunft werden Fragen zur persönlichen, wirtschaftlichen und familiären Situation gestellt. Mithilfe eines Vordruckes können somit Daten, wie das Einkommen des Mieters, ob er bereits arbeitslos oder je eine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat, ob er Mitglied im Mieterverein ist und ob weitere Kinder geplant sind. Bei uns bekommen Sie die entsprechende Selbstauskunft, Sie müssen uns nur einen unterschriebenen Originalbrief schicken und die Kopie eines Personalausweises beilegen.

Vor Mietnomaden schützen

Die meisten Mieter sind auf ihre Mieteinnahmen angewiesen, darum schützen wir Sie, mit dem VSK-Mietcheck treffen Sie in Zukunft immer die richtige Entscheidung in Bezug auf den oder die Mieter. Nicht nur Mietausfälle können passieren, es gibt sogenannte Mietnomaden, diese zahlen keinen Cent, verschwinden kurz vor der Räumungsklage und Sie bleiben auf allen Kosten sitzen. Durchschnittlich sind das rund 30.000 Euro pro Mietvertrag. Wir, vom VSK-Mietercheck helfen Ihnen, ohne dass Sie eine Jahresgebühr, Einrichtungsgebühr oder eine Mitgliedsgebühr zahlen müssen. Auch versteckte Kosten sind uns fremd.

Vermieterschutz gegen Nomaden

Jeder Wohn- oder Hauseigentümer hat schon einmal kleine oder größere Probleme mit Mietern erlebt, die zum Teil ganz erheblich sein können. Ausgebliebene Mietzahlungen, heruntergewirtschaftete Wohnungen und effentuelle Rechtskosten zur Geltendmachung der Schäden können im Einzelfall enorme Ausmaße erreichen. Um dies zu verhindern, gibt es nur einige wenige Hilfsmittel. Eine Selbstauskunft ist in der Regel nicht viel wert und auch eine Schufaauskunft ist möglicherweise auch nicht aussagekräftig genug. Auch eine vorherige Kautionszahlung bietet nur einen kleinen Schutz gegen möglicherweise ausufernde Schäden.

Effektive Mieterauskunft zum Vermieterschutz

Deswegen bieten wir einen sehr praktischen Service, der vor allem die Vermieterintressen im Auge hat und den Schutz seines Vermögens. Wir verfügen über eine umfangreiche Mieterauskunft, die auch als Warndatei für Vermieter gedacht ist. Hier finden sich bereits auffällig geworden Mieter, die bereits in anderen Mieterverhältnissen ihre Mietschulden nicht beglichen haben oder in anderer Weise den Vermietern geschadet haben. Diese Datenbank ist Online und 24-Stunden am Tag verfügbar, sodass jederzeit eine Abfarge möglich ist. Diese praktische Vermieterschutzkartei hat dabei vor allem auf potenzielle Schäden durch spezifische Mietriesiken und sonstige Schäden und macht diese einzigartig.

Umfangreicher Service der Mieterauskunft

Zu diesem außergewöhnlichen Service gehört auch eine Forderungsbeitreibung oder die Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Steuer- oder Rechtsberatung in diesem Zusammenhang. Auch unsere Nebenleistungen sind zusammen mit der Mieterauskunft voll auf den Schutz der Vermieter ausgerichtet. Dazu gehört auch die Vermittlung von geprüfte Hausverwaltungen, Schlichtungshilfen bei Streitigkeiten, Unterstützung bei Vertragsgestaltungen durch entsprechende Muster oder aber auch die Vermittlung fachkundiger Immobilienbewerter oder geprüfte Gutachter.

Mehr Sicherheit durch VSK-Mietercheck

Die meisten privaten Vermieter sind auf ihre regelmäßigen Mieteinnahmen angewiesen. Zahlungsunfähige Mieter und Mietnomaden haben in den vergangenen Jahren viele Vermieter in den Ruin getrieben. Daher ist eine Bonitätsprüfung vor Vertragsschluss zur Verhinderung finanzieller Schäden unerlässlich.

Schaden durch Mietausfall

Bei einer nicht stabilen Finanzlage des Mieters ist eine kontinuierliche Mietzahlung nicht gewährleistet. Ein finanzieller Schaden ist in solchen Situationen vorprogrammiert. Unter Umständen handelt es sich sogar um Mietnomaden, die schon viele Vermieter in den Ruin getrieben haben. Während der in Zahlungsschwierigkeiten geratene Mieter schon eine erhebliche Belastung darstellt, führen Mietnomaden in der Regel zum Supergau.

Sympathie und Bonität

Viele Vermieter verlassen sich auf ihr gutes Bauchgefühl und eine Mieter-Selbstauskunft. Dies reicht jedoch auf keinen Fall aus. Eine diesbezügliche Umfrage der Universität Bielefeld von 2012 belegt diesen Umstand. Sicherlich spielt beim Vermieten Ihres Eigentums auch die Sympathie eine wichtige Rolle, doch sollte diese durch eine intensive Bonitätsprüfung abgesichert sein.

Mehr Sicherheit durch VSK-Mietercheck

Die meisten Vermieter scheuen sich davor eine Bonitätsprüfung durch ein professionelles Unternehmen vornehmen zu lassen, weil Sie mit unüberschaubaren Kosten rechnen. Wir bieten eine seriöse und effektive Bonitätsprüfung ohne versteckte Kosten. Mitgliedsbeiträge, Jahreszahlungen oder Einrichtungsgebühren gibt es bei uns nicht.

Für nur 9,50 Euro pro Auskunft erhalten Sie eine intensive Überprüfung Ihres künftigen Mieter. Wir beziehen unsere Informationen aus einem über 7,63 Personen umfassenden Personenverzeichnis mit mehr als 42 Millionen Negativmerkmalen. Täglich treffen rund 16.000 neue Daten ein. Darunter befinden sich Informationen von allen 797 deutschen Amtsgerichten, Energieversorgern, Telefonanbietern, dem Versandhandel und Inkassounternehmen, sowie Kommunalträgern.

Vermieterschutzkartei hilft mit intensiver Bonitätsprüfung

Es gibt im Alltag viele Situationen, in denen sich Vermieter einer besonderen Herausforderung stellen müssen. Möchten sie ihre Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien an verlässliche Mieter vermieten, dann sollten sie sich nicht nur auf ihr Bauchgefühl verlassen. Wer sich sicher sein will, dass es sich nicht um Mietnomaden, sondern um seriöse Nutzer der Immobilie handelt, der kann sich auf ein Angebot stützen, das wir mit großem Aufwand für unsere Nutzer bereithalten.

Mehr als eine reine Bonitätsprüfung

Mit der Vermieterschutzkartei bietet unser Unternehmen den Kunden nicht nur die klassische Bonitätsprüfung an, sondern offeriert noch eine Reihe zusätzlicher Leistungen. In einer akribisch organisierten Tätigkeit organisieren wir mit den 690 Amtsgerichten in Deutschland einen intensiven Datenaustausch zu säumigen Mietern. Außerdem haben wir Zugriff auf das Zentralregister in Karlsruhe, so dass wir problemlos klären können, welche Mieter Außenstände haben. Mit einer Datenbank von inzwischen 7,6 Millionen registrieren Personen und mehr als 42 Millionen Negativmerkmalen sind wir in der Lage, schnell und verlässlich Informationen zu liefern und die Vermieter so vor negativen Überraschungen zu schützen. Außerdem bieten wir eine Bonitätsprüfung auch für Mieter aus der Schweiz und aus Österreich an.

Zahlreiche Leistungen für Vermieter

Zusätzlich zu der klassischen Bonitätsprüfung bieten wir als Vermieterschutzkartei auch verschiedene Versicherungen an. So offerieren wir unseren Kunden die Mietausfallversicherung und die Vermieterrechtsschutzversicherung. Wichtige und tagesaktuelle Informationen veröffentlichen wir in einem Blog. Und schließlich sind wir aufgrund unseres tagesaktuell gepflegten Datenbestandes in der Lage, auch Adressen unterschiedlichster Art zu ermitteln. In den zehn Jahren unseres Bestehens haben wir uns einen exzellenten Ruf beim Schutz der Vermieter erworben.

Schutz vor unzuverlässigen Mietern

Für private Vermieter ist das Vermieten von Wohnungen und Häusern stets ein Risiko. Wird der neue Mieter regelmäßig seine Miete überweisen? Wird er die Wohnung in einem vernünftigen Zustand hinterlassen?

Das Problem nicht zahlender Wohnungsmieter, die Ihre Mietwohnung in einem desolaten Zustand hinterlassen, sogenannten Mietnomaden, ist deutlich gewachsen. Wir schützen Sie vor solchen Problemen. Holen Sie bei uns eine Auskunft über die Interessenten für Ihre Wohnung ein. Häufig lassen sich dadurch unzuverlässige Mieter von vornherein ausschließen.

Auskunft über Ihre Mieter einholen

Wenn Sie auf die Einkünfte aus der Vermietung von Wohnung oder Haus angewiesen sind, können Sie sich Mietausfälle oder teure Reparaturkosten nicht leisten.

Deshalb dürfen Sie sich bei der Auswahl Ihres Mieters nicht nur auf Ihr Bauchgefühl verlassen. Die Einschätzung, ob die Interessenten überhaupt zahlungsfähig oder ob sie sogar schon häufig als Mietnomade aufgefallen sind, können Sie nur über eine zuverlässige Auskunft erlangen. Diese Aufgabe übernehmen wir für Sie. In unserer umfangreichen Datei sind Tausende von unzuverlässigen Mietern aufgelistet. Täglich kommen neue Auskünfte hinzu.

Schutz vor Mietnomaden

Außerdem überprüfen wir für Sie, ob die zukünftigen Mieter überhaupt zahlungsfähig sind, also in der Lage, die monatliche Miete pünktlich zu überweisen. Dazu holen wir falls notwendig eine Auskunft bei der Schufa ein. Zusätzlich haben wir Kontakte zu Amtsgerichten, bei denen Prozesse über Mietschulden und andere Probleme geführt werden. Sie erhalten von uns eine zuverlässige Auskunft über die Menschen, die sich für Ihre Wohnung interessieren.

Lassen Sie sich nicht durch unzuverlässige Mietzahlungen oder Mietnomaden ruinieren, sondern beauftragen Sie uns mit der Überprüfung Ihrer Mieter.

Problemfall Mietnomaden

Mit diesem leidigen Problem haben viele Vermieter schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht: Miet Nomaden, die sich einnisten, die Miete schuldig bleiben und großen Schaden anrichten. Bis es zu einer rechtlichen Durchsetzung der Forderung kommt, ziehen sie einfach weiter und verschwinden spurlos.

Großer finanzieller Schaden

Obwohl das Problem bekannt ist und jeder Vermieter schon davon gehört hat, gelingt es Miet Nomaden immer wieder, gutgläubige Vermieter über Ihre Absichten zu täuschen. Der entstehende Schaden ist dabei immens. Nicht nur die entgangene Miete, auch die aufgelaufenen Nebenkosten und die nicht unerheblichen Kosten des Rechtsweges gehen zu Lasten des Vermieters. Bis eine Wohnung mit dem notwendigen gerichtlichen Beschluss geräumt werden kann, vergeht viel Zeit. Die Miet Nomaden wissen um die rechtliche Hilflosigkeit der Vermieter und nutzen diese Situation zu Ihrem Vorteil aus. Der Gesamtschaden kann für den Vermieter leicht weit über 10.000,00 Euro betragen. Wer auf Mieteinnahmen angewiesen ist, kann diesen Verlust nur schwer ausgleichen.

Professionelle Prüfung vor Mietvertrag

Die sollte die Grundregel jeden Vermieters sein. Entscheiden Sie nicht nach erstem Eindruck oder Bauchgefühl. Das wissen die Miet Nomaden und verhalten sich seriös, bis der Vertrag unterschrieben und der
Umzug erledigt ist. Wir bieten Vermietern eine gründliche Überprüfung von Negativmerkmalen aus der Historie des potentiellen Mieters.

Anhand von vielen Datenquellen können wir Ihnen eine Auskunft zu dem Bewerber erstellen.

Dadurch wird es Miet Nomaden fast unmöglich gemacht, redliche Vermieter zu täuschen.

Sie brauchen sich nicht allein auf Ihr Gefühl oder Ihren Eindruck zu verlassen, sondern entscheiden aufgrund
von Fakten. Und minimieren Ihr Verlustrisiko.

Schutz gegen Mietnomaden - Nützliche Tipps

Mietnomaden mieten eine Wohnung mit der Absicht, keine Miete zu bezahlen und nutzen den gesetzlichen Mieterschutz geschickt zu ihren Gunsten. Sie verursachen immense Schäden. Daher ist ein Schutz vor Mietnomaden sehr wichtig. Der folgende Beitrag gibt nützliche Tipps.

Schutz vor Mietnomaden - Checkliste

Generell sollten Sie bei einer Neuvermietung vorsichtig sein, denn es kann schnell passieren, dass sich der vertrauenswürdig erscheinende Neumieter als Mietnomade entpuppt. Daher ist es wichtig, dass Sie sich im Vorfeld gut über ihn informieren. Einen 100-prozentigen Schutz gibt es vor Betrügern nicht, jedoch können Sie sich mit den folgenden Vorsichtsmaßnahmen zumindest so gut wie möglich schützen:

* Nicht vom Auftreten des potenziellen Mieters blenden lassen

In der Regel erkennt man Mietnomaden keineswegs auf den ersten Blick. Daher sollten Sie sich nicht beispielsweise von teurer Kleidung oder einem hochpreisigen Auto blenden lassen. Es ist ratsam, auf Nummer sicher zu gehen und nachfolgende Informationen einzuholen.

* Auskunft über die Bonität einholen durch:

* Einkommensnachweis
* Kontoauszüge
* Auskunft bei der Schufa
* Blick in renommierte Datenbanken wie Vermieter-Schutzgemeinschaft
* Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vom vorherigen Vermieter

Mietnomaden sind so ziemlich das Schlimmste, was sich ein Vermieter für seine Immobilien wünschen kann. Denn bei Mietnomaden handelt es sich um Personen, die keinen Anlass dazu sehen, Ihre Miete zu bezahlen. Zudem verwüsten sie meist die Wohnung oder das Haus und hinterlassen ein unbeschreibliches Chaos, wenn man sie endlich herausklagen konnte.

Dies dauert viele Monate und kostet zusätzliches Geld, welches der Vermieter aufbringen muss. Verziehen die ungeliebten Mietpreller dann unbekannt, können ihnen die ganzen Kosten noch nicht einmal in Rechnung gestellt werden.

Nicht selten bleibt ein ruinierter Vermieter übrig, der um seine Existenz betrogen wurde.

Schützen Sie sich

Damit Ihnen dieses Schicksal nicht droht, ist es ganz wichtig, dass Sie einen Schutz gegen Mietnomaden herstellen. Dieser Schutz fängt zum Beispiel damit an, dass Sie sich von jedem neuen Mieter, der sich bei Ihnen vorstellt, den Personalausweis zeigen lassen und erst einmal schauen, wo dieser herkommt. Wo hat er vorher gewohnt? Welche Erfahrungen hat der bisherige Vermieter mit ihm gemacht? Hat er Mietschulden oder ist er gar schon einmal als Mietnomade in Erscheinung getreten? Im besten Falle suchen Sie den direkten Kontakt zum bisherigen Vermieter. Verlassen Sie sich nicht auf Schreiben, diese könnten gefälscht sein.

Nutzen Sie auch das Verzeichnis für Mietnomaden für Ihren Schutz. In diesem Verzeichnis sind Mietnomaden eingetragen, die identifiziert werden konnten. Durch den Blick in dieses Verzeichnis kann Ihnen viel Ärger erspart bleiben und Sie werden Mieter finden, die pünktlich die Miete zahlen und sich auch sonst gut verhalten.

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem ganz persönlichen Schutz gegen Mietnomaden.

Mietnomaden Auskunft - Unser Service für Ihr Handeln

Als Vermieter stehen Sie oftmals vor einer gravierenden Herausforderung. Sie sind dringend auf neue Mieter angewiesen, wissen aber nicht, wie verlässlich und zahlungstreu diese sind. Mit unserer unter www.vermieterschutzkartei.de erreichbaren Auskunft bieten wir Ihnen deshalb ein umfassendes Angebot, um sich vor Mietnomaden zu schützen und eine sichere Auskunft über die Zahlungsmoral Ihrer Geschäftspartner zu erhalten.

Verlässliche Auskunft zu jeder Art von Mietnomaden

Die Vermieterschutzkartei sammelt seit vielen Jahren die Angaben zu Mietnomaden aus ganz Deutschland. Wir werten dazu die Schuldnerverzeichnisse der 690 Amtsgerichte in Deutschland und die Einträge beim Zentralregister in Karlsruhe aus. Dabei werden die Inkassomitteilungen aller Mietnomaden abgeglichen und mit den Einträgen im Bundesanzeiger sowie den Angaben der kommunalen Energieversorger und dem Versandhandel in Übereinstimmung gebracht.

Inzwischen bieten wir Ihnen eine Auskunft zu 7,6 Millionen registrierten Personen und verfügen insgesamt über 42 Millionen erfasste Negativmerkmale. Damit können Sie auf stichhaltige Auskunft zu Mietnomaden und die Verlässlichkeit in Sachen Zahlungsmoral zurückgreifen.

Zahlreiche Leistungen geben den Vermietern Sicherheit

Im Jahre 2004 in Stuttgart gegründet bietet Ihnen die Vermieterschutzkartei eine Reihe wichtiger und nachhaltiger Leistungen an. So können Sie in unserem Leistungsspektrum auf verschiedene Versicherungen zurückgreifen, mit deren Hilfe Sie sich für den Fall rechtlicher Auseinandersetzungen mit Mietern absichern zu können.

Egal, ob Sie eine Mietausfallversicherung oder einer Vermieterrechtsschutzversicherung, eine Mietnomadenversicherung oder Informationen zur neuesten Rechtsprechung benötigen: Mit unseren Angeboten sind Sie in der Lage, als Vermieter sicher zu handeln.

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Fragen und bieten Ihnen eine Vielzahl rund um das leidige Problem von Mietnomaden und schaffen Ihnen so die Grundlage für ein abgesichertes Handeln.

Mietnomadenschutz

Leider lassen sich unseriöse Mieter weder an ihrem Outfit noch ihrem Auftreten erkennen. Deshalb ist jeder Abschluss eines Mietvertrages für den Vermieter mit unwägbaren Risiken behaftet. Möchten Sie diese so klein wie möglich halten?

Dann kontaktieren Sie uns und werden Sie Mitglied der Vermieterschutzkartei Deutschland. Unser Unternehmen bietet Ihnen zahlreiche Serviceleistungen, die Ihren Mietnomadenschutz optimieren.

Unser Angebot: Mietnomadenschutz durch Datenkontrolle

Auch als erfahrener Vermieter sind Sie vor bösen Überraschungen nicht gefeit. Immer wieder kursieren in den Medien Berichte darüber, wie perfide Mietnomaden vorgehen und welche immensen Schäden sie verursachen. Beugen Sie einem solchen Fiasko durch unsere professionelle Unterstützung vor. In unserer umfassenden Datenbank sind Mieter mit Negativmerkmalen registriert.

Ihre Anfrage zu einem potenziellen Mieter genügt, um Zugriff auf diese detaillierten Informationen zu erhalten.

Dieser ständig gepflegte Daten-Pool steht Ihnen rund um die Uhr online zur Verfügung und macht damit schnelle Entscheidungen möglich. Neben unserer Warndatei ist auch unsere Kommunikations-Plattform mit anderen Vermietern eine effektive Hilfe beim Mietnomadenschutz.

Stressfreie Vermietung durch unsere Dienstleistungen

Unser Anliegen ist es, Ihre Situation als Vermieter so komfortabel und unaufwendig wie möglich zu machen. Dazu gehören zahlreiche Angebote, die Sie vor Mietausfällen und Sachschäden durch betrügerische Mieter zu schützen. Doch nicht nur ein optimaler Mietnomadenschutz und diverse Versicherungsleistungen stehen auf unserer Agenda. Auch bei der Verwaltung und dem reibungslosen Ablauf bürokratischer Notwendigkeiten sind wir an Ihrer Seite. Wir bieten Ihnen Formular-Vertragsdienste rund um Immobilien aller Art und empfehlen Ihnen gerne vertrauenswürdige Hausverwaltungen. Auch bei der Bewertung Ihrer Immobilie durch geprüfte Gutachter können Sie sich auf unsere seriösen und kompetenten Partner verlassen.

Keine Chance für Mietnomaden mit dem VSK-Mietercheck

Der schönste Haus- und Grund-Besitz wird zur Belastung, wenn sich Mietnomaden in einem Objekt eingeschlichen haben. Da können die Mietverträge noch so ausgefeilt sein, in solch einem Fall droht dem Vermieter ein echtes Fiasko. Denn meistens ist es nicht nur der Mietzins, der nicht gezahlt wird. Darüber hinaus verwüsten die betrügerisch handelnden Rechtsbrecher auch noch das Eigentum des Besitzers. Zerschlagene Kacheln im Badezimmer, "Schnitzereien" an Holztüren und Rahmen sowie ramponierte Wände und Bodenbeläge sind keine Seltenheit. Da sind die Mietverträge nicht das Papier wert, auf dem sie geschrieben sind.

Werterhalt von Haus und Grund

Es ist das natürliche Interesse eines Vermieters, den Wert von Haus und Grund zu erhalten. Schließlich hat er jahrelang für seinen Besitz gespart und oftmals sind noch Hypothek und Grundschuld auf das Eigentum eingetragen. Doch ist er erst einmal einem Mietnomaden aufgesessen, droht nicht selten der wirtschaftliche Ruin. Der Schaden geht schnell in den fünfstelligen Eurobereich.

Es sind schließlich nicht nur die Mieteinnahmen, die unwiderruflich verloren sind. Darüber hinaus fallen Kosten für Instandsetzung, Gericht und Rechtsanwalt an.

Der Leistungskatalog von

Bevor sie die nächsten Mietverträge abschließen, empfehlen wir Ihnen einen unverbindlichen Blick auf den Leistungskatalog vom VSK-Mietercheck. Sie werden schnell feststellen, dass wir sowohl in der Vor- wie auch auf dem Gebiet der Nachsorge bundesweit führend sind. In unserer Datenbank befinden mittlerweile 7,6 Millionen registrierte Personen mit über 42 Millionen Negativmerkmalen.

Alle Schuldnerverzeichnisse der 690 deutschen Amtsgerichte sowie das Zentralregister in Karlsruhe werden laufend von uns überwacht. Darüber hinaus sorgen die VSK-Vermieterrechtschutzversicherung und die VSK-Mietausfallversicherung für gelungenen Rundumschutz, damit das Kind auch im schlimmsten Fall nicht in den Brunnen fallen kann.

Mietnomaden Verzeichnis

Mietnomaden sind leider nur sehr selten auf den ersten Blick zu erkennen. Vielmehr stellen Sie sich bei der Anmietung der Wohnung als kultivierte und wirtschaftlich gut aufgestellte Personen vor, die ein langes Mietverhältnis anstreben. Das wahre Gesicht zeigen Sie immer erst dann, wenn der Mietvertrag unterschrieben und der Schlüssel übergeben wurde. Dann bleiben die Mietzahlungen aus und das kultivierte Auftreten wurde in der Regel auch wieder abgestellt.

Mietnomaden Verzeichnis nutzen

Um die Nomaden in Ihrer Wohnung so zeitig wie nur möglich erkennen zu können, wurde ein Mietnomaden Verzeichnis eingerichtet. Es zeigt alle bekannten Mietnomaden und auch schlechte Mieter auf, die bereits bei anderen Vermietern einen Schaden angerichtet haben. Wenn Sie dieses Verzeichnis nutzen, haben Sie so schon einmal die Chance, ein erstes Risiko zu mindern und der Schaden, der durch Mietnomaden pro Jahr in Deutschland viele Millionen Euro beträgt, geht an Ihnen vorbei.

Verlassen Sie sich aber nicht nur auf dieses Verzeichnis. Viele Mietnomaden nutzen falsche Identitäten und können so nicht identifiziert und belangt werden. Lassen Sie sich daher auch immer den Personalausweis zeigen und prüfen Sie diesen genau. Sprechen Sie auch mit dem bisherigen Vermieter. Wenn sich dieser in Ihrer Umgebung befindet, dann suchen Sie ihn ruhig auf. Ein persönliches Gespräch ist niemals schlecht.

Wir helfen Ihnen

Wir sind für Sie da, wenn es um das Vermieten Ihrer Immobilien geht. Gerne helfen wir Ihnen und zeigen die Möglichkeiten auf, die Sie als Vermieter haben. Zudem zeigen wir Ihnen Ihre Rechte auf. Denn als Vermieter müssen Sie nicht immer nur allen für Ihre Mieter tun.

Mieterauskunft - Verlässliche Angaben zu Mietnomaden

In Deutschland haben Hunderttausende Vermieter immer wieder mit einem gravierenden Problem zu kämpfen - ein Teil ihrer Mieter ist zahlungssäumig und vorsätzlich oder fahrlässig nicht in der Lage, die Kosten für Privat- oder Gewerberäume zu zahlen. Eine Möglichkeit, sich eine verlässliche Mieterauskunft zu verschaffen, besteht in dem Zugriff auf die Daten der Schufa. Die Schufa trägt Angaben zur Zahlungsmoral Millionen Deutscher zusammen. Tatsächlich muss eine Mieterauskunft aber nicht zwingend von der Schufa eingeholt werden. Die unter der Internetadresse www.vermieterauskunft.de eingerichtete Kartei bietet - spezialisiert auf Mietnomaden - verlässliche Angaben zu mehreren Millionen Mietern in ganz Deutschland.

Sichere Angaben zu mehreren Millionen Mietern

Die im Jahr 2004 gegründete Vermieterschutzkartei hat ein sicheres Instrumentarium entwickelt, um mit Hilfe einer Mieterauskunft verlässliche Angaben zur Zahlungsmoral zu erhalten. So sind aufgrund des genauen Datenabgleichs mit dem 690 Amtsgerichten und dem Zentralregister in Karlsruhe inzwischen mehr als 7,6 Millionen Daten zu zahlungssäumigen Mietern erfasst. Insgesamt bieten wir Ihnen einen Überblick mit mehr als 42 Millionen Negativmerkmalen, jeden Tag werden mehr als 16.000 neue Daten in den Bestand der Vermieterschutzkartei eingepflegt.

Zahlreiche Leistungen zur rechtlichen Absicherung

Darüber hinaus halten wir für Sie ein umfangreiches Portfolio an Leistungen vor. So bieten wir Ihnen neben der klassischen Mieterauskunft auch verschiedene Versicherungen an, mit denen Sie sich für den Fall rechtlicher Auseinandersetzungen oder den Ausfall aufgrund ausstehender Zahlungen versichern können. Sie sind damit in der Lage, auch Angaben aus der Schweiz oder aus Österreich einzuholen und erhalten zudem tagesaktuelle Informationen zur aktuellen Rechtsprechung.

Gerne beraten wir Sie rund um das große Thema Mieterauskunft.